Zurück zur Übersicht

19.12.2019

Weihnachtsandacht


Zur Einstimmung in die Weihnachtszeit haben wir am Donnerstag den 19. Dezember eine Andacht in der Kirche gestaltet. Der Hauptbestandteil dieser Andacht war das Anspiel der Theater AG. Die Theaterkinder dachten sich eine Geschichte zum Weihnachtsmann aus, der seinen zwei Söhnen das Geschäft überlassen hatte. Diese stritten sich nun um die Neugestaltung des Unternehmens. Erst nachdem Jesus dazu kam und Frieden zwischen den Brüdern schaffte, kam es zu einer einvernehmlichen Einigung. Die Schauspieler haben sehr viel Arbeit in das Theaterstück gesetzt und es fantastisch umgesetzt. Sie brachten viel Talent, Freude und Mut mit, um das ganze so toll zu gestalten.

Der zweite Teil unserer Andacht war sehr musikalisch. Unsere Erstklässler haben ihr Können gezeigt, indem sie Flöte gespielt und gesungen haben. Und auch die dritte Klasse hat uns mit ihrer Musik verzaubert. Sie haben mit dem Hort am Rosenweg ein Ensemble gebildet und gemeinsam musiziert.

Text: SH


Zurück zur Übersicht

E-Mail