Zurück zur Übersicht

27.06.2020

Der Schulanfangsgottesdienst 2020

Die Zeit vergeht viel zu schnell! - das dachten sicher einige Eltern als sie am 29.08.2020 ihre Kinder in der Peter und Paul Schule abgaben.
Während des Wartens auf unsere ABC Schützen in der Stadtkirche konnte all die liebevoll von uns Eltern der Schulanfänger aufgehängte Dekoration betrachtet werden. Die Kirche wurde wunderbar bunt geschmückt mit Luftballons, Girlanden, Luftschlangen und Buchstaben sowie Blumen.

Mit dem Orgelspiel zogen die Kinder in die Kirche ein. Mamas und Papas winkten und lächelten ihren ABC-Schützen zu. Der Gottesdienst war eine wunderbar bunte Mischung aus Schauspiel, Witz, Gesang und Gottes Wort. Der Kinderchor begleitete alle Lieder und auch wir Eltern sangen mit. Die Kinder lauschten aufmerksam den Worten des Pfarrers. Pfarrer Pecusa fesselte uns alle mit seinem Schauspiel über den Fischer Pertus und auch das ein oder andere Lachen ließ nicht auf sich warten.
Nach den Segnungen der Kinder, der neuen Lehrkräfte und der Eltern, Großeltern und Verwandten war es dann für die Kinder so weit - sie bekamen ihre Zuckertüte. Das ein oder andere Tränchen floß bei Mama und Papa. Voller Stolz und mit dem breitestem Lächeln zogen unsere "kleinen" Großen begleitet von der Orgel aus der Kirche aus.

Nachdem auch der letzte Schulranzen eingesammelt war verließen auch alle Eltern, Großeltern und Verwandten die Kirche.
Wir bedanken uns bei der Fotografin Tina die viele schöne Augenblicke für uns alle festhielt.

Text: Vivien Harrison

Zurück zur Übersicht

E-Mail